Karola Pavone, Sopran (background image)

… auf der Webseite der Sopranistin
Karola Pavone!

Die junge Sopranistin hat sich mittlerweile vor Allem als Interpretin von Liedern und Kammermusik einen Namen gemacht. 
Auch auf der Opernbühne konnte sie, als Gast verschiedener Opernhäuser, als vielseitige Darstellerin auf sich aufmerksam machen.
Karola Pavone wurde in Italien geboren und wuchs in einem musikalischen Haushalt auf.  Früh sang sie in verschiedenen Chören und erhielt in Kindheit und Jugend eine Ausbildung auf den Instrumenten Klavier und Viola.

Ab ihrem 15. Lebensjahr wurde sie von der Gesangspädagogin Ingrid Steiner (Frankfurt) privat ausgebildet,  bereits 17jährig stand sie als Solistin auf der Bühne und machte,  neben ersten größeren Aufgaben im kirchenmusikalischen Konzertbereich, als Liedinterpretin auf sich aufmerksam.
Nach dem Abitur 2004 nahm sie das Gesangsstudium an der Musikhochschule in Köln bei Prof. Mechthild  Georg auf. 2007/08 studierte sie an der Opernschule der Göteborgs Universitet in Göteborg, Schweden, bei Birgit-Louise Frandsen. Das Diplom legte sie im Jahr 2010 mit Bestnoten ab, daran schloss sich der Exzellenzstudiengang Konzertexamen an, den sie 2012 mit Auszeichnung abschloss. 

Weiterführende Studien brachten die Sängerin zu Lia Montoya-Palmen, Edith Mathis, Edda Moser, Johannes Martin Kränzle, Hedwig Fassbender, Irwin Gage, Olaf Bär, Rudolf Jansen, Graham Johnson und Robert Holl. Bereits als Studentin hatte sie Gelegenheit, unter der Leitung von Marcus Creed mehrfach als Solistin aufzutreten. Sie ist Preisträgerin und Finalistin verschiedener internationaler Wettbewerbe und tritt gleichermaßen als Opern-,  Konzert- und Liedsängerin in Erscheinung, letzteres  mit ihren langjährigen Klavierpartnern Ainoa Padrón Ortiz und Boris Radulovic. Ihre Begabung und Vielseitigkeit wurden unter Anderen vom Richard-Wagner-Verband Köln, der Stiftung Jeunesses musicales Deutschland, der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert.

Karola Pavone ist seit  2016 als Solistin im Ensemble des Stadttheater Gießen verpflichtet, wo sie in wichtigen Partien ihres Fachs zu hören ist. 


Mehr Informationen zu Lied, Oper und Kammermusik sowie Hörbeispiele und Fotos finden Sie in den entsprechenden Rubriken.
 
Vielen Dank für Ihren Besuch!